Postamt - Blogschock-o-Laden
Home | Verwurzelung | Reise Reise | Empfehlungen | Fototermin | Postamt | Verwaltung

Aktuelles


Beliebteste Einträge


Historie


Blogroll

  • Bullster - Dem Twitterianer Bullster waren 140 Zeichen nicht genug, darum zwitschert er auch im eigenen Blog. Sehr emotional und aus der Hüfte geschossen.
  • Lipsia - René bloggt, ganz der Ultra und Anarcho, über Fußball und Politik. BVB- und RB Leipzig-Fan - wahre Liebe halt.
  • RBLObserver - Schreibt über RB Leipzig und über das Thema Fußball.
  • Rotebrauseblogger - Der meist-gelesene Blog rund um RB Leipzig. Mehrfach ausgezeichnet und vielfach anerkannt in der deutschen Fußball-Blogszene.
  • stesie's blog - Stesie bloggt je nach Lust und Laune über Web Development und Programmieren.

Des Autors moralischer Fingerzeig

05.01.2005 00:00

An dieser Stelle fühlt sich der Autor verpflichtet einige ernsthafte Worte an den Leser zu richten:

Alkohol ist eine böse, abhängig machende Erscheinung - eine Volkskrankheit gar! Dem aufmerksamen Leser wird nicht entgangen sein, dass auf den meisten Bildern das eine oder andere Feuerwasser abgebildet ist. Alkohol durchfließt nicht nur unsere Venen, er zieht sich durch unser gesamtes Leben hindurch!

Angefangen bei den Hustentropfen, die man ab dem vierten Lebensjahr verabreicht bekommt, über das vom Vater aufgezwungene Bier im sechsten, des Onkels Fünfzigsten Geburtstags mit Kräuter nach dem Festmahl in der dritten Klasse, den ersten Exzess auf Klassenfahrt im Alter von zwölf Jahren und die regelmäßigen Frühschoppen in der Oberstufe, bishin zu den Pflichtbesäufnissen als erwachsener Mensch. Man(n) denke nur an Bund- oder Zivizeit zurück! Was wurde denn da einem nicht alles aufgezwungen?!

Kein Wunder, dass die Grünen für die Abschaffung der Wehrpflicht sind! Oder für antiautoritäre Erziehung! Aber das alles erkennt man erst, wenn es längst zu spät ist. Wir sind alle volltrunkene Volksparteien-Wähler geworden! Und weil wir abhängig sind, gibt es auch keine Möglichkeit, dass die Grünen jemals allein regierungsfähig werden... (Verflixt! Es ging ja um Alkohol!)

Jedenfalls gibt es auch keine Aussicht auf Besserung - nicht einmal für die nachfolgenden Generationen. Wer hat noch keinen Brechreiz bei diesen ganzen künstlichen Hustenmitteln verspürt und - mal ehrlich - wer will so etwas seinem Kind antun? Und wenn das Kind schon 20%igen Husten-Alkohol von der Mami bekommt, dann kann der Papa den Hosenmatz auch mal von seinem Bock probieren lassen, oder? Im Übrigen glaubt doch kein vernünftig denkender Mensch, dass Renni wirklich den Magen aufräumt! Keiner kann das besser als Onkels Gebirgskräuter. Und schon dreht sich der Kreis von Neuem.

Permalink: http://arrmaniac.de/postamt/20050105-1-Des_Autors_moralischer_Fingerzeig.html
Impressum: Andreas Rodriguez Rivera | mail@arrmaniac.de | Letzte Änderung: 16.04.2016 | CC-BY-NC-SA | Validated by validator.w3.org